Touch for Health

Touch for Health (zu deutsch: Gesund durch Berühren) wurde 1970 von Dr. John Thie entwickelt und verbindet Kenntnisse aus der Chiropraktik, Akupressur, Ernährungswissenschaft und Kinesiologie.

 

Touch for Health ist eine ganzheitliche Methode die auf den drei folgenden Ebenen basiert:

  • Strukturelle Ebene (Knochen, Muskeln, Gelenke und Organe)
  • Energetisch-Emotionale Ebene (Psyche, Emotionen, Gedanken und seelisches Gleichgewicht)
  • Geistig-Chemische Ebene (Biochemie, Stoffwechsel, Ernährung und Umwelteinflüsse)

Diese drei Ebenen werden als die "Triade der Gesundheit" bezeichnet. Bei der Anwendung von Touch for Health kommen alle drei Ebenen zum Ansatz um die Ursache der Beschwerden herauszufinden.

 

Das Kernstück von Touch for Health bilden die fünf chinesischen Elemente Feuer, Erde, Metall, Wasser und Holz. Diese Elemente verkörpern das Gesetz des Lebens, des Menschen, des Yin und Yang sowie der Natur.

Jedes Organ wie z.B. Lunge, Herz, Magen usw. ist einem Element zugeordnet. Hier gilt der Grundsatz: je ausgeglichener die Elemente sind, desto gesünder ist der Mensch.

Das Arbeitsintrument von Touch for Health ist der Muskeltest. Der Muskeltest gilt als Biofeedback des Körpers, der Gedanken und der Energien. Mit diesem wird der Unterschied zwischen blockierter und fliessender Energie aufgezeigt.

 

Ziel ist es, Blockierungen durch Energieausgleich im Körper zu lösen. Dadurch werden die Selbstheilungs-kräfte im Körper angeregt wodurch eine körperliche, geistige und seelische Gesundheit erreicht werden kann.